Pendelleuchte.

KANDEM564.

Bei der Pendelleuchte KANDEM564 handelt es sich um die Re-Edition der Werkplatzleuchte Nr. 564.

Sie basiert auf einem Bauhaus Entwurf von Marianne Brandt und Hin Bredendieck.

Ursprünglich zur Beleuchtung von Arbeitsmaschinen und Arbeitsplätzen entwickelt, schafft sie heute als Designobjekt mit Kultstatus nahezu überall ein interessantes Ambiente.

Mit der Neuauflage wird ein Klassiker neu erzählt!

Ursprünglich wurde die Re-Edition der Leuchtenserie für die Erstausstattung neuer Zimmer in einem historischen Hotel entwickelt. Neben der Pendelleuchte wurden Tisch- und Pendel- und Wandleuchten benötigt.

Das Projekt wurde mit großer Begeisterung aller Beteiligten realisiert und mit ebenso großer Zufriedenheit vom Auftraggeber abgenommen.

Jetzt freuen wir uns Ihnen Leuchten zu bieten, die die gewünschte Funktion erfüllen und gleichzeitig als Designobjekt nahezu jedes Umfeld bereichern.

Optimale Lichtverhältnisse erhöhen nicht nur Ihre Arbeitsqualität, sie schonen auch Ihre Augen!

Sie möchten die Pendelleuchte KANDEM829 besitzen?

Nutzen Sie unseren Onlineshop für die direkte Bestellung.